Naturheilpraxis Katrin Mögel

Rhythmische Einreibungen und Massagen

Die Rhythmischen Einreibungen und Massagen beruhen auf den menschenkundlichen Erkenntnissen durch die Anthroposophie und auf Rudolf Steiner.

Die Grundlage der Rhythmischen Massage bildet die Drei- bzw. Viergliederung des menschlichen Organismus gemäß dem Menschenbild der anthroposophischen Medizin.

Eine Rhythmische Einreibung nach Ida Wegman und Margarethe Hauschka ist eine Berührungskunst. Es ist ein Verbinden und Lösen, Schwingen und Innehalten, Ein- und Ausatmen. Es ist ein Dialog zwischen Händen und Leib, eine Begegnung auf körperlicher, seelischer und geistiger Ebene. Deshalb sind diese Anwendungen so umfassend wirksam.

Zwischen Therapeut und Patient baut sich dabei vor allem Wärme auf, unter deren Wirkung sich Widerstände und Spannungen auflösen, körperliche ebenso wie seelische.

 

Die Berührung folgt dem Lauf der Muskulatur, verdichtet und löst, saugt und streicht - ein Atmen mit den Händen. Besondere Streichungen, wie phasenverschobene Kreise und verschiedene Formen der Lemniskate, lösen und verbinden einzelne Körperpartien.
Für die Einreibung, die im Liegen erfolgt, wird der Körper nur an den zu behandelnden Stellen auf- und anschließend sofort wieder zugedeckt, um die Wärmehülle zu erhalten

Die Selbstheilungskräfte werden angeregt, der Mensch wird rhythmisiert. Es entsteht eine wunderbare Wärme und Ruhe. Die Durchblutungsverhältnisse werden günstig beeinflusst, die Bewegung der Gewebeflüssigkeit wird angeregt, Fehlspannungen in Muskel- und Bindegewebe reguliert, indem sie auf den Zusammenhang der Wesensglieder und auf die Bewusstseinsebenen einwirkt. Das führt dazu, dass sich die Atmung vertieft, die Herz-Kreislauf-Funktion sich verbessert, die Verdauung normalisiert und der gesunde Wach-Schlaf-Rhythmus wiederhergestellt wird.

Naturreine Öle und Salben unterstützen den Heilungsprozesses und tragen dazu bei, die Harmonie zwischen Leib, Seele, Geist und Körper wiederherzustellen.

Der physische Leib ist das höchste Gut des Menschen. Durch die Rhythmischen Einreibungen erreichen wir auch die tiefer liegenden seelisch-geistigen Schichten des Menschen.

Diese Behandlungen können als alleinige Behandlung ausgeführt werden oder als Therapiebegleitung/ Unterstützung einer Homöopathischen Behandlung und Akupunktur.

Die Einreibungen sind in jedem Alter heilwirksam. Auch in der Sterbebegleitung finden sie ihren Platz.
Für die Ganzkörpereinreibung benötigen wir insgesamt 90 Minuten, für eine Teileinreibung ca. 10-40 Minuten.

Für diese Behandlungen sind auch Gutscheine erhältlich.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.